Chrittig.de

Teil 4 Spass mit 1&1 und Hermes

Nach etwas über zwei Wochen mit dem Gerät hatte ich dann den Eindruck, dass es nicht zu 100% funktionierte. Die SD-Karte wurde immer mal wieder nicht beim Einschalten erkannt und außerdem hatte ich Probleme mit dem Powerknopf.

Also habe ich bei 1&1 angerufen und gefragt, was man da machen kann. Die Dame am Telefon nahm die Fehlerbeschreibung an und teilte mit, dass ich ein Austauschgerät bekäme.Dieses solle direkt in den Hermesshop geschickt werden. Am nächsten Vormittag bekam ich die Versandbenachrichtigung von 1&1.  Abends kam auch die Info von Hermes, dass das Paket “morgen” zugestellt würde. Am fraglichen Tag kam morgens um halb acht die Mail von Hermes, dass die Zustellung nicht klappen würde. In der Sendungsverfolgung konnte ich dann aber sehen, dass das Paket trotzdem morgens um 9 eingeladen wurde. Nachmittags erfolgte ein Zustellversuch “nicht angetroffen” war die Meldung. Aber warum war im Paketshop niemand? Immerhin ist das eine Tankstelle.  Ich rief also am nächsten Tag mal bei Hermes an, weil mir das komisch vorkam.  Die Dame am Telefon stellte dann fest, dass die Option zum Hinterlegen im Hermesshop nicht aktiv war. Ich hätte es also wirklich im Hermesshop in Empfang nehmen müssen. Sie konnte das aber ändern und es war eine Stunde später im Shop. Dummerweise hatte ich nicht mehr in die Sendungsverfolgung geschaut. (Eine Mail dazu kam nämlich nicht.)

So hatte ich erst zwei Tage später Zeit das Paket abzuholen. Ich legte es erstmal auf Seite. Ich wusste ja jetzt was drin war und Zeit zum Einrichten hatte ich gerade keine. Abends wollte ich dann wenigsten mal reinschauen um herauszufinden, wie der Versand des Defektgerätes vonstatten gehen sollte. Aber der Rücksendeschein war nicht enthalten. 🙂 Also habe ich mal wieder bei 1&1 angerufen und bekam einen Rücksendeschein per Mail.

Als ich das PDF mit dem Rücksendeschein öffnete musste ich lachen: Die Retoure sollte über DHL gehen. 🙂

Die Retoure ist erfolgreich abgewickelt, meine zwei Freimonate sind fast rum. Aber es hat sich gelohnt solange zu warten, das Yoga Book macht mir echt Spaß

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Secured By miniOrange